Danke für 8 eindrucksvolle Jahre „Fair bringt mehr“

Nach acht Jahren Wettbewerb „Fair bringt mehr“ ziehen die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Sachsen-Anhalt eine stolze Erfolgsbilanz. Der Wettbewerb erreichte in dieser Zeit über 41.100 Kinder und Jugendliche in Kindergärten, Schulen und Jugendgruppen, die sich mit mehr als 780 Projekten beworben haben.

Wettbewerbspartner:
Mit der Schirmherrschaft über den Wettbewerb hat die Landesregierung Sachsen-Anhalt in den vergangenen Jahren gezeigt wie wichtig die Thematik Gewaltprävention an Kindertagesstätten, Schulen, Jugendclubs etc. ist. Unterstützt wurde der Wettbewerb zudem von Partnern aus Politik, Medien, Sport und Gesellschaft.
  • Das Ministerium für Inneres und Sport
  • Das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
  • Das Ministerium für Arbeit und Soziales
  • Die Landeszentrale für politische Bildung
  • Der Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt
  • Landtagsabgeordnete Corinna Reinecke
  • Uwe Gajowski, Vorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes (Landesverband Sachsen-Anhalt)
  • Lutz Würbach, Mitteldeutsche Zeitung
  • radio SAW
  • Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V.
  • Chu Tan Cuong, Großmeister und Begründer des Kung Fu „Vo-Dao-Vietnam“
  • Die Saale Bulls, Mitteldeutscher Eishockeyclub MEC Halle 04 e.V.
Die Volksbanken und Raiffeisenbanken danken allen Partnern für die Unterstützung und die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Eindrucksvolle Projekte:
Die Jury war jedes Jahr beeindruckt mit wie viel Herzblut, Begeisterung und Einsatz die vielfältigen Projekte umgesetzt wurden. Das waren Projekte, die sich mit dem Zusammenleben von alten und jungen Menschen beschäftigen oder sich dem Austausch mit anderen Kulturen und ausländischen Mitmenschen widmen. Es haben sich Einrichtungen beworben, die sich für Benachteiligte engagieren, sich mit der Geschichte unseres Landes auseinander setzen oder sich auf vielfältige Weise für eine Festigung unserer sozialen Gemeinschaften und Verbindungen stark machen.

Das Ende des Wettbewerbs:
Nach acht erfolgreichen Wettbewerbsjahren wird „Fair bringt mehr“ nun eingestellt. Allen Einrichtungen, die in den vergangenen Jahren am Wettbewerb teilgenommen haben und sich in Sachsen-Anhalt um Fairness und Toleranz verdient gemacht haben danken die Volksbanken Raiffeisenbanken. Nehmt Eure Erfahrungen mit und tragt Eure Begeisterung weiter! Seid stolz auf das, was Ihr erreicht und gemacht habt!

Die Volksbanken Raiffeisenbanken sind auch weiterhin ein fairer Partner an Eurer Seite bei allen Fragen des Lebens zum Thema Geld und Finanzen.